Starhoppers Nürnberg
Starhoppers Nürnberg

Unsere Meteoriten- und Impaktgesteine-Sammlung*

Die meisten Meteoriten sind Bruchstücke von Asteroiden und stammen aus dem Asteroidengürtel zwischen Mars und JupiterDurch Kollisionen wurden sie von ihrem Mutterkörper losgeschlagen. 

Die typischen Widmanstätten-Figuren in Eisen-Nickel-Meteoriten können zum Beispiel nur entstehen, wenn ein geschmolzener metallischer Körper sehr langsam, über Millionen von Jahren abkühlt.Solche Abkühlzeiten werden nur im Kern von Himmelskörpern erreicht, etwa in Asteroiden.

Die Zeitdauer zwischen dem Abtrennen vom Mutterkörper und dem Einschlag auf der Erde liegt typischerweise bei einigen Millionen Jahren, kann aber auch mehr als hundert Millionen Jahre betragen. 

Meteoriten enthalten das älteste Material unseres Sonnensystems, das zusammen mit diesem vor 4,56 Milliarden Jahren entstanden ist. Sie bieten den einzigen direkten irdischen Zugang zur Erforschung der Entstehung des Sonnensystems. 

 

(Quelle: Wikipedia)

*Bitte beachten: Alle Meteoriten und Impaktgesteine sind Teil unserer Privatsammlung und grundsätzlich unverkäuflich. Haben sie bitte daher Verständniss, dass wir alle Anfragen zum Verkauf, Wert oder Tausch nicht beantworten!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Starhoppers Nürnberg